Instrumental-Einzelunterricht wieder möglich! 
Erkundigt euch bei den Instrumentallehrer.
Aber natürlich mit Hygieneregeln.


 
Dirigentin/Dirigent gesucht!



- Wir sind ca.40- 45 Musikantinnen und Musikanten im Alter von 15 – 55 Jahren
- Spielerisch würden wir uns als Mittelklassen Orchester eingruppieren.
- Wir sind in der Ausbildung relativ breit mit Bläserklassen, Jugendorchester (Blue-Panthers),
  Hauptkapelle und Ü40 Blasmusik aufgestellt.
- Unsere Hauptveranstaltungen sind die musikalische Begleitung an Gemeindlichen
  religiösen und weltlichen Feiern und Festen.

  Genauso sind wir sehr aktiv auf Vereinsfesten und Feiern überörtlich unterwegs.
- Unsere Orchester bestreiten jeweils mindestens einmal im Jahr ein Konzert,
  Frühjahrskonzert der Hauptkapelle,

  Adventskonzert der Jugend, Bläserklassenkonzert im Sommer.
- Wir können dem zukünftigen Dirigenten mehrere Aufgabengebiete bieten,
  wie Bläserklassenausbildung, Jugendarbeit beim Einzelunterricht unserer Schüler,

- Mitarbeit beim Jugendorchester und Dirigent der Hauptkapelle.
- Es ist aber nicht zwingend notwendig, dass er alles macht,
  denn es stehen auch ausgebildete Helfer zur Verfügung

  die zur Zeit und evtl. weiterhin diese Aufgaben übernehmen.
- Man sieht es wäre ein interessantes Aufgabengebiet
  wo man sich viel einbringen kann, aber kein Druck dahintersteht.

- Das wir auch Feiern können, hatten wir im letzten Jahr bewiesen als Ausrichter
  des 51. Bezirksmusikfestes des Beszirk Chiem/Rupertigau. 
- Etwas kleiner veranstalten wir seit einigen Jahren schon einen Musikantenball
  und richten im August bei uns das schon zur Tradition gewordene Weisenblasen aus.
- Gerne würden wir auch von der österreichischen Seite mit jemanden zusammenarbeiten,
  speziell wo wir mit unseren ehemaligen Dirigenten Franz Obernhuber optimale
  Erfahrungen gemacht hatten.
  Leider ist Franz zu früh gestorben und unser letzter Dirigent Peter hat eine optimale
  berufliche Stelle in einer Behörde bekommen.
  Das waren die Trennungsgründe, sonst würden wir nicht in dieser Situation sein.

Also wir können einiges auf musikalischer Ebene bieten,
einfach Kontakt mit uns aufnehmen wir freuen uns auf Euch!





 
Snowtubing der Blue Pathers

Als Belohnung für die gelungenen Auftritte im vergangenen Jahr und als Ansporn für die bevorstehende Probenphase für das Frühjahrskonzert, machten die Blue Panthers gemeinsam mit ihrem Dirigenten und weiteren Betreuern einen lustigen Ausflug nach Inzell. Die Jungmusiker des Musikverein Altenmarkt konnten sich beim Snowtubing unter Flutlicht so richtig austoben. Anschließend gab es in der Kesselalm eine deftige Brotzeit.


   

Seite 1 von 35

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
facebook
kultur macht stark

Besucherzähler

Seitenaufrufe : 287125