Das neue Jahr musikalisch begrüßte der Altenmarkter Musikverein mittlerweile zum dritten Mal im Rahmen ihres Neujahrsanblasens. Dabei zogen fünf Gruppen den ganzen Tag von Haus zu Haus und überbrachten ihre musikalischen Neujahrsgrüße. Sie wurden von allen sehr herzlich empfangen. Inzwischen ist dieser schöne Brauch in ganz Altenmarkt bekannt und jeder freut sich über ein persönliches Standerl. Bedanken möchte sich der Musikverein über die herzliche Aufnahme aller Altenmarkter Bürger und die Geldspenden für die Nachwuchsarbeit und natürlich für die wärmenden Getränke.

alt neujahrsanblasen 20-31
 

Musikalische Einstimmung auf Weihnachten
Adventskonzert
des Altenmarkter Musikvereins mit Bläserklassen,

„Blue Panthers" und Bläserklassen im voll besetzten Pfarrheim.

Mit einer abwechslungsreichen Mischung von Weihnachtsliedern aus der ganzen Welt stimmten die Bläserklassen, die „Blue Panthers" sowie die „Ü40-Blaskapelle" des Altenmarkter Musikvereins auf den Advent im voll besetzten Altenmarkter Pfarrheim ein. Nicht nur die Nachwuchsgruppen überzeugten dabei, sondern auch die „Ü40-Blaskapelle" zeigte nach fünf Jahren gemeinsamen Musizierens beachtliches musikalisches Niveau. Mit einer gehörigen Portion Humor führte Alfred Wimmer durch den Nachmittag, den die Bläserklassenkinder der 3. Klasse unter der Leitung von Dirigent Peter Weber mit „Jingle Bells" eröffneten. Dass in Bläserklassen auch Solisten überzeugend zur Geltung kommen, bewiesen Manuel Karosser an der Trompete und Robin Jost an der Posaune mit „Schneeflöcken, Weißröckchen" – passend zu den ersten Schneeflocken, die sich derweil draußen unter den Regen mischten. Sehr gut an kam auch das „Eltern-Kind"-Projekt mit Papa Konrad Stadler an der Ziach sowie Sophie und Johanna an den Saxophonen, die Mozarts „kleine Nachtmusik" souverän vortrugen.
 
Ein Prosit auf das Bezirksmusikfest in Altenmarkt

 
Die aktiven Musikanten des Musikvereins Altenmarkt testeten am Wochenende das eigens zum Bezirksmusikfest gebraute Festbier der Brauerei Baumburg. Mit nur 3 Schlägen schaffte es Schirmherr Stephan Bierschneider das Fass zu öffnen. Festwirt Alfred Mitterer spendierte eine Brotzeit dazu. Die perfekte Wahl der Brauerei und des Festwirtes hat sich gestern wieder einmal bestätigt. Der Musikverein freut sich schon sehr auf sein 40 - jähriges Gründungsjubiläum und lädt alle Freunde der Musik dazu ein.

IMG 9966  Bild zur Bierprobe 002klein


   

Seite 3 von 35

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
facebook
kultur macht stark

Besucherzähler

Seitenaufrufe : 297985