Romantische Blasmusikklänge in Baumburg


Zweites Altenmarkter Weisenblasen übertraf alle Erwartungen. Über 1000 begeisterte Zuhörer genossen die wunderschönen Weisenklänge im Baumburger Innenhof.

foto03

 

Bei Bilderbuchwetter fand in Altenmarkt das zweite Weisenblasen statt. Bis zum Einbruch der Dunkelheit strömten die Besucher zur Baumburg um sich dieses Spektakel nicht entgehen zu lassen.

 
Vielen Dank an die Brauerei Baumburg!

Eine Spende in Höhe von über 500 Euro
erhielt kürzlich der Altenmarkter Musikverein von der Baumburger Klosterbrauerei für die Anschaffung einer Schärpe sowie eines Tambourstabes. Beides wurde bereits für die Auftritte beim Landesmusikfest in Weilheim sowie den Fronleichnamsumzug genutzt.


alt_mv_schrpe_12_klein

Auf dem Bild sind von links Musikvereinsvorsitzender Richard Mauler, Alfred Wimmer, Brauerei-Geschäftsführer Dominik Tapper sowie Kapellmeister Franz Obernhuber zu sehen.

 

 

3. Platz für die Altenmarkter Musikkapelle beim Landesmusikfest

Marschwertung bringt in Weilheim 86 Punkte und sowie 150 Euro für den dritten Platz im Marschmusikwettbewerb

alt_landesmusikfest_12

Altenmarkt (sts). Nach dem sehr guten Abschneiden der Bläserklassen legten die „Großen“ noch eins nach: beim Landesmusikfest in Weilheim erreichte die Altenmarkter Musikpelle im Marschmusikwettbewerb einen hervorragenden dritten Platz, der gleichzeitig 150 Euro für die Vereinskasse mit sich brachte.

   

Seite 21 von 28

<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 Weiter > Ende >>
facebook
kultur macht stark

Besucherzähler

Seitenaufrufe : 161477